Puzziteddu: Ein Paradies entsteht

Wer meine Artikel von meinem aktuellen Urlaub aufmerksam verfolgt hat, weiß, dass Puzziteddu am Arsch der Welt liegt! Anders kann man es nicht sagen!

So wunderschön der Spot auch sein mag, es fehlt einfach an schönen, neuen und komfortablen Ferienhäusern direkt am Spot. BIS JETZT!

Das Tor zum Spot!

Das Tor zum Spot!

Antonio Capuzzo, der Entdecker des Spots und sein Sohn Francesco Capuzzo erbauen direkt in Puzziteddu ein echtes Paradies. Ich hatte während meines Urlaubes die Gelegenheit die noch im Bau befindliche Anlage zu besichtigen und will euch diese Eindrücke natürlich nicht vorenthalten.

Geplant sind sieben Ferienhäuser, von denen vier schon fast bezugsfertig sind. Die Häuser sind mit zwei getrennten Schlafzimmern und einer Schlafcouch, beziehungsweise teilweise einer Galerie, für bis zu sechs Personen ausgelegt. In einer hellen geräumigen Küche kann man entspannt kochen und auf der Terrasse mit Blick auf den Spot essen. Die Häuser in der ersten Reihe sind keine 200 Meter vom Meer und dem Spot entfernt!

Auch wenn auf den Bildern alles noch im Bau ist, geben die Bilder sicherlich einen Eindruck davon, wie schön die Anlage einmal aussehen wird.

Das ist aber nicht alles: Antonio hatte die Idee zu Bungalows der besonderen Art und nennt diese zurecht auch „Glents“. Glents steht für „glamorous tents“ und so sind diese Bauten mehr, als nur Zelte. In den Zelten für zwei oder sechs Personen findet man alles was man braucht: Vernünftigte Betten, Strom, Dusche, WC, eine Kochstelle. Trotzdem geht der berühmte Camping-Flair nie verloren und auf der geräumigen Veranda kann man den Tag ausklingen lassen. Die Glents sind noch nicht so weit, wie es die Ferienhäuser sind. Dennoch entsteht ein guter Eindruck der Atmosphäre.

Ein besonderes Highlight sind die kleinsten Zelte. Auf Stelzen findet sich gerade einmal genug Platz für eine zwei Meter breite Matratze. Gegessen werden kann auf dem Tisch unterhalb. Ideal für Durchreisende, die nur ein Bett für eine Nacht brauchen oder Leute, die sich auf der Strandparty gerade eben erst kennengelernt haben! 😉

Mich persönlich freut es sehr, zu sehen was in Puzziteddu entsteht und ich bin mir sicher: Die nächste Unterkunft ist eine von Antonio und Francesco. Sobald die Unterkünfte fertig gestellt sind, werde ich nochmals darüber berichten. Bis dahin könnt ihr HIER direkt mit Antonio Kontakt aufnehmen!

Kommentar verfassen